IdentitĂ€tsentwicklung fĂŒr Unternehmen

HXXO20160621164438BAWCWI 1600 2

"Wer eine Klasse fĂŒr sich bildet, steht ĂŒber

dem Vergleich mit Wettbewerbern."

IdentitĂ€tsentwicklung fĂŒr Unternehmen

Neue Strategie? Neue Ausrichtung? Neue EigentĂŒmer? Fusion? Transformation? Disruption?

Alles gute GrĂŒnde, der eigenen IdentitĂ€t auf den Grund zu gehen.

Denn IdentitĂ€tsentwicklung ist ein einzigartiger Ansatz fĂŒr strategische Unternehmensentwicklung und ein wirkungsvoller Prozess zur Potentialentfaltung von Unternehmen.

Das Bewusstsein fĂŒr die eigene IdentitĂ€t versetzt ein Unternehmen dazu in die Lage, sehr gezielt nach seinen einzigartigen Ursache-Wirkungs-Prinzipien zu wirtschaften. Durch den IdentitĂ€tsprozess mit Christoph Wallrafen entsteht neue Klarheit fĂŒr wertschöpfungs-relevante Wesensmerkmale.

Ob Großkonzern oder MittelstĂ€ndler: ErfahrungsgemĂ€ĂŸ kann jedes Unternehmen seine LeistungsfĂ€higkeit enorm steigern. Nicht selten wurden bei unseren Klienten wirtschaftliche Ziele bereits nach 12 Monaten weit ĂŒbertroffen. Unternehmen können tatsĂ€chlich so identitĂ€tsstark werden, dass sie den Wettbewerb nicht mehr fĂŒrchten mĂŒssen.

IdentitÀtsentwicklung mit Christoph Wallrafen befÀhigt Unternehmen unmittelbar zu Wachstum, Entwicklung und Erfolg.

HXXO20150610163247POL 1920
IdentitĂ€ts- und Strategie-Workshops im wunderschönen Schloss Elbroich in DĂŒsseldorf

Neue MöglichkeitenrÀume, passende Strategien

Durch die Klarheit in der eigenen IdentitĂ€t können neue MöglichkeitenrĂ€ume fĂŒr die Zukunft erkannt und erkundet werden. Der Zugang zur eigenen Zukunft ist ein zentraler Bestandteil der IdentitĂ€tsprozesse mit Christoph Wallrafen. Es entstehen konkrete und greifbare Zukunftsbilder mit hoher GeschĂ€ftsrelevanz. Und die Klarheit ĂŒber die eigene IdentitĂ€t sorgt fĂŒr die Selbstsicherheit, sie mutig und entschlossen umzusetzen.

Konsequent wird die Ableitung passender qualitativer Strategien möglich. Diese identitĂ€tsbasierten Strategien sind spezifisch und anschlussfĂ€hig fĂŒr die Menschen, damit sie leicht umzusetzen sind. Das Bewusstsein fĂŒr die eigene IdentitĂ€t macht offensichtlich, was zu tun ist.

Durch IdentitĂ€t große VerĂ€nderungen meistern

Umbruchphasen gehören zu den typischen Situationen, in denen Unternehmen auf unsere Expertise zurĂŒckgreifen. IdentitĂ€t ist der Anker im VerĂ€nderungsprozess, durch den Halt und Sicherheit entsteht – fĂŒr Mitarbeiter, FĂŒhrungskrĂ€fte und Kunden.

WirkungsrÀume der IdentitÀtsentwicklung

Strategie-Entwicklung:
Die Zukunft auf Basis der eigenen StÀrken selbstbewusst gestalten

Marketing und Vetrieb:
Ganz eigene Wege zum Markterfolg gehen

Akquisitionen, Kooperationen:
Die passenden Spieler finden und integrieren

Disruption und Innovation:
Neue GeschĂ€ftsmodelle, Interaktionsmodelle und Produkte entwickeln

Leadership-Development:
Achtsame und authentische AnfĂŒhrer formen

VerÀnderungsprozesse:
Leichter durchfĂŒhren mit besseren Ergebnissen

Unser Kernprinzip ist BefĂ€higung. Deshalb fĂŒhrt in der Regel schon das erste GesprĂ€ch mit uns zu großen VerĂ€nderungen im Denken und Handeln der Entscheider.

Mit der zeitlichen Beanspruchung Ihrer FĂŒhrungsmannschaft gehen wir allerdings auch sehr behutsam um: Genau so wenig, dass das TagesgeschĂ€ft nicht leidet und genau so viel, dass eine nachhaltige BefĂ€higung möglich wird. Die neuen Erkenntnisse, sollen sich so schnell wie möglich im TagesgeschĂ€ft widerspiegeln. Das ist stets unser Ziel.

Der zeitliche und finanzielle Rahmen der Projekte hĂ€ngt selbstverstĂ€ndlich von der konkreten Situation des Unternehmens ab. In sehr großen Projekten setzen wir auch gezielt Berater aus unserem Netzwerk ein, um Branchen- oder Funktionsexpertise gezielt nutzen zu können.

FĂŒr das unternehmerisch agierende Top-Management bieten wir außerdem individuelle Jahresprogramme zur IdentitĂ€tsentwicklung an. AnfĂŒhrer und AnfĂŒhrerinnen lernen, eine enge Beziehung herzustellen zwischen ihrer persönlichen IdentitĂ€t und der IdentitĂ€t des Unternehmens.

Typische Situationen, in denen wir Unternehmen zum Erfolg begleiten

  • Strategische Neuausrichtung, Neupositionierung
  • Wachstums- und Wertssteigerungs-Programme
  • Wechsel an der Unternehmensspitze, Unternehmernachfolge
  • Merger, Akquisitionen und Spin-Offs
  • Internationale Marketing- und Vertriebs-Initiativen
  • EigentĂŒmerwechsel, Private Equity Investment, Bevorstehender Börsengang

Damit UnternehmenskĂ€ufe und -zusammenschlĂŒsse gelingen

Vor allem bei UnternehmenszusammenschlĂŒssen wurden in der Vergangenheit große Werte vernichtet, weil KĂ€ufern und gekauften Unternehmen die jeweilige IdentitĂ€t und ihre Relevanz nicht bewusst war.

Damit das einzigartige Wertschöpfungspotential der Unternehmungen nicht „aus Versehen“ vernichtet wird oder von anderen Motiven ĂŒberschattet wird, kann IdentitĂ€tsentwicklung ein wirkungsvoller Baustein in der Pre- und Post-Merger Phase sein.